"Gesundheit ist nicht alles,
aber alles ist nichts ohne Gesundheit"

Schopenhauer

Therapieangebote

Krankengymnastik (KG)

Die Krankengymnastik ist eine Form spezifsichen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln mit der v.a. die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. Grundlage der Krankengymnastik ist eine ärtzliche Verordnung, die von Physiotherapeuten durchgeführt wird.

Ohne ärztliche Verordnung: 20 Minuten - 22,00 €

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath, PNF)

Bobath Therapie für Erwachsene
Die Bobath-Therapie ist für Patienten mit Erkrankungen wie z.B. nach Schlaganfall, Multiple Sklerose und M. Parkinson oder anderen neurologischen Erkrankungen, die mit Lähmungserscheinungen, Bewegungsstörungen und Spastik einhergehen.

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation)
PNF ist eine Therapiemethode, bei der durch visuelle, akustische und taktile Reize eine Verbesserung des Zusammenspiels zwischen Nerven und Muskeln gefördert wird. Diese Technik wird häufig bei neurologischen und orthopädisch/chirurgischen Patienten eingesetzt.

Klassische Massage

massageOhne ärztliche Verordnung:
20 Min. - 17,00€

Craniosakrale Therapie (CST)

Die CST ist eine alternativmedizinische Behandlungsform. CST ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels ("cranio") und des Kreuzbeins ("sacral") ausgeführt werden.

Fußreflexzonenmassage (FRZ)

Grundlage der FRZ ist die Feststellung, dass sich Körperteile und Organe in bestimmten Zonen der Füße widerspiegeln. Durch Druckmassage am Fuß werden die betroffenen Organe/Körperteile behandelt und somit positiv beeinflusst.

Ohne ärztliche Verordnung:
30 Min. - 29,90€

Kinesio-Taping

Die Kinesio-Tape Methode nutzt den körpereigenen Heilungsprozess. Kinesio-Tape gibt uns die Möglichkeit:
kinesio-taping

  • eine tonusregulierende Wirkung auf die Muskulatur zu erreichen
  • zur Schmerzabnahme
  • Lymphaktivität und die Blutzirkulation anzuregen
  • die Gelenkfunktion zu unterstützen

Neu an dieser Methode ist nicht nur die Anlegeweise sondern auch das Material, welches speziell für diese Methode entwickelt wurde.

Wir machen auch Hausbesuche. Sprechen Sie uns an.

Alle Therapieangebote sind auch als Gutschein verfügbar.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie (MT) stellt einen Teil der Physiotherapie dar, die Therapeuten benötigen jedoch eine Zusatzausbildung. MT beschränkt sich auf die Behandlung von Muskeln, Gelenken und Nerven. MT wird in der Regel in Form einer Mobilisation durchgeführt. Durch die Mobilisation sollen Bewegungseinschränkungen behoben und Schmerzen gelindert werden.

Ohne ärztliche Verordnung: 20 Minuten - 27,00 €

Manuelle Lymphdrainage

Dient zur Beseitigung von Lymphstauungen und Schwellungen, u.a. nach Operationen und Sportverletzungen.

lymphdrainageOhne ärztliche Verordnung:
30 Min. - 18,00€
45 Min. - 23,00€
60 Min. - 39,00€

Kiefergelenksbehandlung

In Zusammenarbeit mit den Zahnärzten können Schmerzen und Funktionsstörungen im Kiefergelenk durch spezielle Griffe und Techniken beseitigt werden. Siehe Therapieangebot: Manuelle Therapie.

Cranio-Cervicale Schmerz-Therapie (CCS)

Beschwerdebilder wie Gesichts- und Kopfschmerzen, Kiefergelenksbeschwerden, Bewegungseinschränkungen, Schwindel oder Tinnitus könnten durch die CCS gelindert werden. Um die CCS durchführen zu können benötigt der Therapeut eine Zusatzqualifikation. Behandelt wird mit Techniken auf Grundlage der Cranio-Sacralen Osteopathie, durch die Untersuchung & Behandlung der Kopfnerven und durch Kiefergelenksbehandlungen (CMD) unter Betrachtung des Symptomkomplex Kopfschmerz-Schwindel.

Haben Sie Beschwerden in dieser Region sprechen Sie uns gerne an.

Triggerpunktbehandlung

Triggerpunkte sind lokal begrenzte Verhärtungen in der Muskulatur. Sie sind druckempfindlich und können lokale und ausstrahlende Schmerzen verursachen. Bei der Triggerpunktbehandlung werden diese Punkte mit anhaltendem Druck behandelt bis der Schmerz nachlässt. Sie ist eine effektive Methode, um hartnäckige Muskelverspannungen zu bearbeiten.

Wärmetherapie (Moorpackungen, Heißluft/Rotlicht, heiße Rolle)

Ohne ärztliche Verordnung:

Moorpackung: 9,00€
Heißluft/Rotlicht: 5,00€

Elektrotherapie

Bei der Anwendung der Elektrotherapie durchfließen Gleich- oder Wechselströme den Körper. Sie hilft bei Schmerzsyndromen am Bewegungsapparat, Muskelverspannungen und Muskelzerrungen sowie Muskelschwächen und Muskellähmungen.